Workshop: Migration – k/ein Menschenrecht? Globaler Pakt für eine sichere, geordnete und reguläre Migration

Ort: Erika-Weinzierl-Saal, Hauptgebäude der Universität Wien, Stiege 1

Zeit: 04. Dezember 2018, ab 18 h s.t.

Programm

Begrüßung und Vorstellung der Forschungsgruppe

Kerstin Jobst (Institut für Osteuropäische Geschichte) / Wolfgang Schmale (Institut für Geschichte)

 

Der Migrationspakt: Inhalte

Hanno Rebhan (Institut für Zeitgeschichte)

Impulsreferat: Flucht und Migration

Sarah Knoll (Institut für Zeitgeschichte)

Impulsreferat: Migration und Menschenrechte

Claudia Kraft (Institut für Zeitgeschichte)

Diskussion

Moderation: Kerstin Jobst/Wolfgang Schmale

 

Anschließend: Punsch und Imbiss

Anmeldung erbeten an: menschenrechte-demokratie@univie.ac.at

 

Die Forschungsgruppe dankt der Historisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien für finanzielle Unterstützung sowie Sabine Koch und Birgit Nagy-Glaser für die organisatorische und logistische Unterstützung.