Florence KLAUDA


Curriculum Vitae

https://www.univie.ac.at/zeitgeschichte/cms/uploads/Klauda-Curriculum-Vitae_07_19.pdf

  • Ab Oktober 2019 Doktoratsstudium der Philosophie Geschichte an der Universität Wien mit dem Dissertationsprojekt: Actors and Structures of European Cultural Diplomacy: A comparison of French, Austrian and Spanish Cultural Institutes since 1945 (Arbeitstitel)
  • Seit Juli 2019 Mitarbeit im Konzeptionsteam des iMooX-Kurses „Abbau von Vorurteilen und Nationalismus: wissenschaftliche Perspektiven auf gesellschaftliche Konfliktlinien und zu deren Überwindung”: inhaltliche und didaktische Konzeption des Kurses.

Aktivitäten mit Bezug zu Geschichte der Menschenrechte und Demokratie

  • Forschung im Bereich der Österreichischen und Europäischen Demokratiegeschichte

  • Tagungen/ Summer Schools:

    Juni 2019: Young Europeans’ Forum: Building Bridges for Social Cohesion, Internationale Tagung des Aladdin Project und der Bertelsmann Stiftung in Kooperation mit der UNESCO, Berlin

    Juli 2018: International Summer University for Intercultural Leadership, „Mobility, Migration, Refugees and Xenophobia”: Sommer Universität des Aladdin Project, unter der Schirmherrschaft der UNESCO, Bahçeşehir University, Istanbul/Türkei